Einbruchmeldeanlagen

Einbruchmeldeanlagen detektieren unbefugtes Eindringen in Gebäude und melden diese als Alarme an festgelegte Empfänger, welche sodann entsprechende Maßnahmen einleiten können.

Für Nachrüstungen in bestehenden Objekten ist es möglich, die Systeme auch in drahtloser Form zu errichten so dass nachträgich (wenig) Kabel verlegt werden müssen.

Weiterhin können weitere Ereignisse, wie zum Beispiel Rauchentwicklung durch Feuer oder Austritt von Wasser detektiert und als Alarmmeldungen weitergeleitet werden. Auch Notrufe bei plötzlich auftretenden Notfallsituationen sind möglich

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Zentrale - Montageort in einem Eingangsbereich
Shadow
Slider

Eine Bedienung der Anlagen ist sowohl mittels Funkfernbedienung, mit berührungslosem RFID-Chip als auch mittels mechanischem Schlüsselschalter möglich.